Passwort vergessen?

Ihre Vorteile!

Als angemeldeter Benutzer erhalten Sie nicht nur Zugriff auf exklusive Inhalte und Videos, sondern können außerdem die neuen Wotan Dashboards mit verschiedenen Konfigurationen LIVE testen.

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

Noch nicht registriert?

Webinar Video: Mit Netzwerkmonitoring IT Services verbessern

webinar-wotan-netzwerkmonitoring

Wir möchten uns herzlich für die zahlreiche Teilnahme zum Webinar „Mit Netzwerkmonitoring Ihre IT Services verbessern“ bedanken und stellen Ihnen gerne das Webinar als YouTube Video zur Verfügung. Unser nächstes Webinar findet bereits am Dienstag, den 02. Oktober 2018 statt. Um über Webinar Termine informiert zu werden, empfehlen wir einen Eintrag in unseren Verteiler: 

Über Termine informiert werden.

Am 10. Juli 2018 fand das WOTAN Webinar "Mit Netzwerkmonitoring IT Services verbessern" statt. Dieser Bereich gehört zu den wichtigen Basics im IT-Monitoring. Phillipp Ghirardini, Frontendentwickler, Teilhaber und IT-Monitoring Experte, erklärte zunächst was man bei WOTAN Monitoring unter dem Begriff IT-Monitoring versteht - nämlich nicht nur die Problemerkennung, sondern auch die Integration des Lösungsprozesses. Netzwerkmonitoring erfasst dabei alle Komponenten mit IP-Adresse, ohne Server.

 

 

Mit Netzwerkmonitoring komplexe Standorte einfach überwachen

WOTAN Netzwerkmonitoring stellt eine Menge einfacher Tools zur Verfügung, um die Fehlererkennung und Lösung optimal zu unterstützen. Während Administratoren bei der Problembehandlung in der Regel über die Standorte ihrer Server Bescheid wissen, erweist sich die Problemsuche im Netzwerk zunächst komplexer und aufwändiger. Mit dem Standorte Widget von WOTAN Monitoring wird die Fehlersuche stark eingegrenzt. Anhand von Cisco Switches und Ports zeigte Philipp Ghirardini, wie Prüfungen in WOTAN angelegt werden können. Administratoren können sich ganz individuell Ihre KPI Dashboards einrichten, dass heißt es können Fotos und Grafiken hochgeladen werden, die bestimmte Standorte von Netzwerken veranschaulichen. Beim Netzwerkmonitoring erkannte Probleme werden direkt in Fotos (Ort, Etage, Raum,...) der Standorte mit einem roten X gekennzeichnet. Diese Möglichkeit der visuellen Darstellung Ihres IT Netzwerkes macht das Arbeiten nicht nur einfacher, es ist auch ein optisches Highlight im Monitoring-System. Die Möglichkeiten der Darstellung von Netzwerken in WOTAN sind vielfältig und lassen sich ganz auf die jeweiligen Anforderungen anpassen.

CMDB für Netzwerkmonitoring nutzten

WOTAN Netzwerkmonitoring integriert viele automatisierte Funktionen und Prozesse. Schnittstellen ermöglichen, dass Geräte aus einer CMDB (Inventarisierung) einfach in WOTAN synchronisiert oder Geräte mittels CSV hochgeladen werden können. Netzwerkprüfungen werden über Gerätevorlagen oder mit abstrakten Vorlagen erstellt. Dabei können Informationen automatisiert übernommen oder Einstellungen manuell hinzugefügt werden.

Nächstes WOTAN Webinar im Juli

Wann: Dienstag, 02.10.2018

Thema: Informationen folgen über den Verteiler

Um regelmäßig über Webinar Termine informiert zu werden empfehlen wir einen Eintrag in den Verteiler: Über WOTAN Webinare informiert werden.

 

Foto: Mann mit Laptop © baranq, fotolia;

wotan-monitoring.com benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzseite. weiterlesen